Patchwork-Zubehör

Patchwork-Zubehör

Patchwork-Zubehör

Umfangreiches Patchwork-Zubehör. Die Auswahl reicht von Qualitätsgarnen, Nadeln, Linealen über Scheren und Quiltschablonen bis zum Vliessortiment - alles zum Nähen und Quilten. Erfahren Sie mehr über Patchwork-Zubehör >

66 Produkte

Seite

66 Produkte

Seite

Erfahren Sie alles über Patchwork-Zubehör

Mit Patchwork-Zubehör können Sie beim Nähen Zeit sparen. Es eignet sich sowohl für Anfänger, die eine kleine Hilfe brauchen, als auch für Fortgeschrittene, die sich das Leben leichter machen wollen. In unserer Auswahl finden Sie alles, was Sie brauchen, um Ihre Kreativität zu entfalten. Bestellen Sie gleich diese Materialien, die den Unterschied in Ihrem Patchwork-Ergebnis ausmachen.

 

Welches Zubehör eignet sich für Patchwork-Projekte?

Übertragen und Ausmessen

Der erste Schritt beim Erstellen eines Patchworks ist das Ausmessen und Übertragen der Maße. Dazu brauchen Sie vor allem die richtigen Werkzeuge. Stifte und Lineale sind Ihre besten Freunde, ebenso wie Kopierpapier und abwischbare Filzstifte.

Auch ein Lineal gehört zu Ihrer Ausrüstung. Mit einem Lineal, das je nach der Art Ihrer Arbeit mehr oder weniger breit ist und verschiedene Formen hat, können Sie auf Nummer sichergehen und so genau wie möglich arbeiten. Am beliebtesten sind quadratische oder rechteckige Lineale, da sie am praktischsten sind. Wie auch immer, mit dem Lineal können Sie die Nahtzugabe auf Ihren Stoffabschnitten messen.

Zuschneiden

Beim Patchworken geht es auch um Präzision beim Zuschneiden all Ihrer Stoffe. Sie sollten sich also das nötige Material besorgen, um effizient und präzise schneiden zu können.

  • Das Schneidebrett (oder die Schneidematte) ist eines der ersten Patchwork-Zubehörteile, die Sie verwenden sollten. Es ist eine große Hilfe beim Schneiden und Anzeichnen von Stoffen. Es ist ein echtes Muss für Patchwork-Projekte.
  • Mit dem Rollschneider können Sie zum Beispiel mehrere Stofflagen auf einmal zuschneiden. Er gibt Ihnen nicht nur die Möglichkeit, besondere Formen auszuschneiden, sondern spart vor allem auch wertvolle Zeit.
  • Die berühmte Schere darf in Ihrem Patchwork-Zubehör natürlich nicht fehlen. Die goldene Regel? Verwenden Sie eine Schere, die nur für das Schneiden von Stoffen gedacht ist, um diese nicht zu beschädigen.

Nähen und steppen

Nun ist das Nähen an der Reihe! Dies ist der Schritt, bei dem Sie beginnen, das Ergebnis zu genießen. Nehmen Sie Stecknadeln und hochwertiges Nähgarn zur Hand und beginnen Sie mit dem Nähen.

Bei den Nadeln empfehlen wir Ihnen, dünne, kurze oder halblange Nadeln zu verwenden. Zögern Sie nicht, sich mit Steppgarn zu versorgen, um das Nähen zu erleichtern. Das ist ein dicker, gewachster Faden, mit dem Sie leicht zwischen allen Lagen Ihres Patchworks hindurchkommen.

Und wenn Sie einen kuscheligen Patchwork-Stoff herstellen möchten, nehmen Sie unsere Watte oder ein Molton als Futter für Ihre Kreationen.

 

Entdecken Sie das wichtigste Zubehör für Patchwork-Projekte

 

MT Stofferie möchte Ihnen eine große Auswahl an Patchwork-Zubehör anbieten. Unsere große Auswahl bietet Ihnen Zugang zu allen unentbehrlichen Dingen. Es handelt sich um echte Werkzeuge, die Ihnen das Nähen erleichtern.

Mit dem richtigen Patchwork-Material sparen Sie nicht nur Zeit, sondern haben auch mehr Spaß an der Umsetzung Ihrer Ideen. Nähen sollte ein entspannter Moment bleiben und nicht mit Frustration einhergehen.

Wenn Sie noch einen Schritt weiter gehen möchten, werfen Sie doch einen Blick auf unsere Stoffabschnitte für Patchwork.

An die Nadeln, Sie haben nun das wichtigste Patchwork-Zubehör, damit Ihnen alle Ihre Projekte mit Bravour gelingen!