Bodennägel

Bodennägel

Bodennägel

Bodennägel sind kleine praktische Helfer, die verhindern, dass der Stoff direkt auf dem Boden aufliegt. Bodennägel und deren Anzahl solten je nach Größe und Gewicht der Tasche ausgesucht werden. Es gibt sie in verschiedenen Größen und Ausführungen. Erfahren Sie mehr über Bodennägel >

6 Produkte

6 Produkte

Erfahren Sie alles für Bodennägel

Um den Boden von Handtaschen und Umhängetaschen zu schützen, sind Bodennägel unverzichtbar. Sie sind aus Metall in verschiedenen Farben erhältlich und verleihen Ihrer Tasche außerdem eine persönliche Note. Wenn Sie Bodennägel hinzufügen, nutzen Sie die Gelegenheit, die Tasche auch mit einem festen Boden zu versehen!

 

Entdecken Sie unsere Bodennägel für Taschen!

Bodennägel für Taschen gehören zum Nähzubehör, das die Festigkeit des Bodens einer Handtasche, einer Umhängetasche oder eines Rucksacks verbessert. Außerdem verleihen sie der Tasche Halt und schützen den Stoff, aus dem der Taschenboden besteht. Bodennägel für Taschen werden zusätzlich zu einem steiferen Stoff oder einem Bügelvlies verwendet, um den Boden der Tasche zu verfestigen.

 

Gestalten Sie Ihre Taschen mit unseren Bodennägeln!

Bodennägel für Taschen werden an einer originellen Kreation angebracht, aber Sie können sie auch an einer handelsüblichen Tasche verwenden. Sie können den Boden verzieren oder seine Festigkeit und damit seine Langlebigkeit erhöhen. Bodennägel für Taschen sind Metallelemente, die ähnlich wie Musterklammern im Stoff befestigt werden. Sie sind in der Regel etwa 15 mm lang.

 

Wie werden Bodennägel für Taschen angebracht?

Das Anbringen von Bodennägeln für Taschen ist recht einfach, aber es gibt einige Tricks, um das Ergebnis praktisch und schön zu gestalten. Wenn Sie eine handelsübliche Tasche mit Bodennägeln versehen, müssen Sie zuvor das Futter des Bodens heraustrennen, um einen festen Moltonstoff einzufügen. Dieser sollte genau so breit sein wie der Boden der Tasche. Dazu gehen Sie wie folgt vor:

  • Schneiden Sie den Molton an der Stelle ein, an der die Bodennägel angebracht werden sollen: etwa 2,5 cm vom Rand entfernt.
  • Legen Sie den Molton in den Boden der Tasche, markieren Sie die Stellen, an denen die Bodennägel auf dem Stoff der Tasche befestigt werden, und stechen Sie die Löcher aus.
  • Legen Sie das Molton in das Innere der Tasche zwischen Futter und Boden und befestigen Sie die Bodennägel, indem Sie die Stifte auseinanderklappen.
  • Nun müssen Sie nur noch das Futter wieder annähen.

 

Sie können die Bodennägel auch anbringen, ohne einen halbsteifen Boden zu verwenden. Da Sie allerdings den Futterstoff einmal auftrennen müssen, können Sie diese Gelegenheit direkt nutzen und zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.