Druckknöpfe

Druckknöpfe

Druckknöpfe

Druckknöpfe überzeugen durch ihre einfache und schnelle Handhabung und können für Jacken, Westen, Accessoires sowie für viele Dekoideen wie Kissen uvm. verwendet werden. Erfahren Sie mehr über Druckknöpfe >

174 Produkte

Seite
  1. 11,49 €

174 Produkte

Seite

Erfahren Sie alles über Druckknöpfe

Ob an einer Jacke oder einem Mantel, Druckknöpfe können Ihre Garderobe aufpeppen. Kreative, die Wert auf eine sorgfältige Verarbeitung legen, finden mit Druckknöpfen eine ideale Lösung, um ihre Kreationen zu perfektionieren. Entdecken Sie alles, was Sie über dieses kleine Accessoire mit den großen Vorteilen wissen müssen, damit Ihre Stücke auffallen.

 

Druckknöpfe für alle kreativen Nähprojekte!

Überblick

Unsere Kollektion kleidet sich in eine große Vielfalt an Modellen und es ist für jeden Geschmack etwas dabei! Druckknöpfe aus Kunststoff lassen sich zu Ihrer Freude neben Druckknöpfen aus Metall finden. Hier entdecken Sie eine große Auswahl an Größen. Je größer der Durchmesser, desto stabiler und widerstandsfähiger ist Ihre Kreation.

Wir stellen Ihnen auch hochwertige Marken zur Verfügung, wie zum Beispiel Druckknöpfe von Prym. Wie auch immer, dieses Accessoire lässt sich in den meisten Fällen einfach und schnell verwenden.

Wussten Sie schon?

Es gibt auch Druckknöpfe, die nicht angenäht werden und so Ihre Konfektion noch einfacher machen!

Von schlicht…

Unsere Kollektion passt sich Ihrem Raum an. Verleihen Sie ihm kompromisslos den Look, den Sie sich vorstellen, dank des Druckknopfes zum Annähen! Entdecken Sie in unserer Kollektion zum Beispiel Sets mit transparenten Knöpfen. So können Sie von einem diskreten Ergebnis mit einem fast unsichtbaren Verschluss profitieren.

Auch schlichte Farben finden sich in unserem Katalog. Hier entdecken Sie weitere Modelle, in denen Schwarz, Weiß und Grau besonders gut zur Geltung kommen. Weiß, Beige und Marineblau sind auch dabei, um Ihnen zu helfen, Basics zu kreieren, die Sie jeden Tag tragen können.

… bis fantasievoll

Wenn Sie in fantasievoller Stimmung sind, hilft Ihnen MT Stofferie auch bei der Gestaltung von originellen und spritzigen Mustern. Rote, orangene, rosane, gelbe oder auch violette Druckknöpfe kommen Ihrem Drang nach Abwechslung in Ihrem Kleiderschrank immer nach. Außerdem sind auch Perlen- oder Silbereffekte mit von der Partie!

Was die Form betrifft, so versprechen spezielle Modelle, dass es Ihnen Spaß machen wird, sie zu bearbeiten. Die Sternenmuster zum Beispiel werden Sie dazu verleiten, Ihre Nadeln und Stoffe wieder hervorzuholen!

Wussten Sie schon?

Unsere Kollektion bietet auch Werkzeuge und Zubehör, die Sie zum Anbringen von Druckknöpfen verwenden können, wie z. B. Stanzen, Nieten oder Zangen.

Haben Sie Lust, alle unsere Knopfmodelle, Haken und Ösen zu entdecken? Hier geht's lang!

 

Druckknöpfe – für ein schönes und sorgfältiges Aussehen!

Die Qualität eines Nähstücks erkennt man an seiner Verarbeitung. Druckknöpfe gehören zu den kleinen Details, die nicht unbemerkt bleiben. Der Metallknopf wird in der Regel für die Verarbeitung dicker Materialien verwendet. Auch bei Kreationen, bei denen der Knopf im Alltag viel beansprucht wird, sollte dieser Typ bevorzugt werden. Druckknöpfe aus Kunststoff werden hingegen für leichtere Stoffe verwendet.

Hier finden Sie einige Ideen, wofür Sie Druckknöpfe verwenden können:

  • Man kann z. B. alle möglichen Stofftaschen herstellen, die unendlich oft geöffnet und geschlossen werden! Ob für Ihre Dokumente, Ihren Laptop oder Ihr Make-up - diese Tasche wird Ihnen immer nützlich sein.
  • Auch die Jeansjacke mit Druckknöpfen ist ein Klassiker.

Wussten Sie schon?

Sie können Druckknöpfe verwenden, um eine Tasche in ein Hemd oder eine Jacke einzufügen!

  • Auch ein Sweatshirt mit einer Knopfleiste im Rücken kann einem klassischen Basic-Teil einen anderen Look verleihen.
  • Außerdem braucht Kinderkleidung manchmal hübsche Druckknöpfe. Zwischen Lätzchen, Schlafsäcken oder Bodys erweist sich dieser Knopf als besonders praktisch, um die Kleinsten anzuziehen.
  • Und wenn Sie ein umweltbewusstes Projekt planen, wie wäre es mit dem Nähen von wiederverwendbarer Küchenrolle? Mit Druckknöpfen können Sie sie aneinanderhängen.

Wussten Sie schon?

Der Druckknopf hat seinen Ursprung in Frankreich! In Grenoble patentierte Albert-Pierre Raymond 1886 seine Erfindung des „Knopfverschlusses mit Feder“. Der Erfolg stellte sich sofort ein und er erlange sehr schnell internationale Bedeutung.

 

Einige Tipps zum Nähen Ihrer Druckknöpfe

  • Um Druckknöpfe anzunähen, brauchen Sie nur eine dünne Nähnadel, Schneiderkreide und natürlich Nähgarn.
  • Der Druckknopf besteht aus zwei Teilen: dem männlichen (mit dem Stiel) und dem weiblichen (mit der Vertiefung). Der männliche Teil wird über der Öffnung und auf der Rückseite des Stoffes angenäht, während der weibliche Teil auf dem unteren Teil und auf der Vorderseite Ihres Kleidungsstücks angenäht wird.
  • Wir empfehlen Ihnen, Druckknöpfe nicht für Gürtel, Röcke oder Hosen zu verwenden. Dieses Accessoire soll nämlich leicht zu öffnen sein. Daher sollten Sie Stellen vermeiden, an denen Ihr Körper häufig bewegt wird.
  • Achten Sie ruhig mehrmals darauf, dass Sie die beiden Teile genau gegenüberliegend zusammennähen, um eine optimale Nutzung zu gewährleisten.
  • Wählen Sie am besten ein einfaches Garn in einer Farbe, die zu Ihren Textilien passt.
  • Bevorzugen Sie vor allem dünne Nadeln.

 

Sind Sie bereit, das kleine Detail anzubringen, das bei Ihren Kreationen den Unterschied ausmacht?