LETZTE CHANCE: Donnerstag ist Spartag: 20% Rabatt im gesamten Shop Code DONNERSTAG

Was ist ein Thermovorhang?

Was ist ein Thermovorhang?

Filtern
Filtern

Wärmeisolierende Stoffe

Ist es bei Ihnen im Winter zu kalt und im Sommer zu warm? Dann denken Sie über isolierende Vorhänge nach! Die aus wärmeisolierenden Stoffen hergestellten Vorhänge ermöglichen es Ihnen die Temperatur in Ihrem Zuhause zu regulieren. Sie bieten Ihnen mehr Komfort ohne Ihre sorgfältig zusammengestellte Dekoration zu beeinträchtigen. Wir zeigen Ihnen einen kleinen Überblick.

  • Molton

    Was ist ein Molton?

    Molton ist ein weicher und warmer Baumwollstoff, der isolierende Eigenschaften besitzt. Er wird übrigens oft für Jogginghosen oder Sweatshirts verwendet.

    Wärmedämmende Vorhänge aus Molton bestehen aus einer Seite aus Molton und einer Seite aus einem anderen Stoff. So erhalten Sie einen Vorhang mit einer unterschiedlichen Vorder- und Rückseite. Da die Seite aus Molton oft nicht sehr schön ist, empfehlen wir Ihnen, diesen Stoff zwischen zwei Lagen dekorativen Stoff zu nähen, damit Ihr Vorhang garantiert zu Ihrer Inneneinrichtung passt.

     

    Wie wird ein wärmedämmender Vorhang verwendet?

    Die Verwendung von Molton bei wärmedämmenden Vorhängen verhindert, dass die Wärme durch kleine Ritzen nach draußen entweicht. Daher wird er vor allem für Haustüren verwendet, damit heimtückischen Lufthauche so weit wie möglich vermieden werden.

    Zusätzlich zu seinen Qualitäten, dank denen Sie einen warmen und kuscheligen Winter verbringen können, ist Molton außerdem einfach zu nähen! Wer weiß, vielleicht können Sie selbst einen schönen Pullover aus den Stoffresten des Vorhangs nähen?

  • Wärmeisolierende Stoffe

    Was ist ein wärmeisolierender Stoff?

    Wärmeisolierende Stoffe sind isolierende Stoffe aus synthetischen Materialien, wie Polyester oder Aluminium. Sie haben höhere isolierende Eigenschaften als Molton. Außerdem schützen sie Sie im Winter vor der Kälte und im Sommer vor der Hitze. Dank dieser isolierenden Eigenschaften sind wärmeisolierende Stoffe auch Verdunklungsstoffe, die keine Lichtstrahlen durchlassen.

     

    Wie funktioniert ein wärmeisolierender Vorhang?

    Es gibt zwei Arten von wärmeisolierenden Stoffen: Einen einfachen wärmeisolierenden Stoff, der die Kälte im Winter abhält und dafür sorgt, dass das Zimmer schön warm bleibt und einen wärmeisolierenden Stoff mit einer silbernen Seite, durch die die Hitze im Sommer nicht ins Zimmer eindringen kann (vor allem, wenn die Sonne direkt auf Ihr Fenster scheint).

    Der Vorteil eines doppelseitigen wärmeisolierenden Vorhangs liegt darin, dass Sie ihn umdrehen können und so das ganze Jahr über angenehme Temperaturen in Ihrem Zuhause herrschen. Im Sommer, wenn die silberne Seite Richtung Fenster zeigt, bleibt die Temperatur in Ihrem Zimmer angenehm. Auf der anderen Seite, mit der silbernen Seite in Richtung Zimmer, bleibt die Wärme drinnen. Trotz dieser Vorteile sollten Sie Ihren Vorhang immer füttern, damit er sich besser an Ihre Dekoration anpasst.

    Tipp unserer Abteilung für Maßschneiderei: Bringen Sie einen Klettverschluss an beiden Seiten des Vorhangs an, damit Sie die ihn schnell wenden können.

     

    Und wenn Sie weitere Informationen über die Herstellung von Vorhängen möchten, dann lesen Sie auch unseren Artikel über Vorhänge!

     

     

Leider können wir keine passenden Produkte zu ihrer Auswahl finden.