Die Dekotrends Frühling Sommer 2024

Die Dekotrends Frühling Sommer 2024

Filtern
Filtern

Deko-Trends für den Frühling Sommer 2024

Jede neue Jahreszeit hat ihren eigenen Trend! Für den Frühling und Sommer 2024 sollten wir uns auf eine Fülle von Farben und Mustern vorbereiten. Es gibt vier große Trends, von denen jeder seinen eigenen Charakter hat.

Wenn es naturbelassen ist, schmückt sich die Dekoration mit sanften Farbtönen, um uns in eine 100%ig beruhigende Welt zu entführen. Blumen erobern dann das Haus.

In einem ganz anderen Stil lässt uns der Trend From sea to earth über die Meere reisen und uns durch eine große Portion Jodluft aus dem Alltag entfliehen.

Auch Mexiko hält mit seinen lebhaften Farben und traditionellen Mustern Einzug in unsere Wohnräume. Eine perfekte Gelegenheit, um sich mit dem Explore-Trend mit positiver Energie zu umgeben.

Und schließlich lassen wir unsere Kreativität mit dem Trend Be Yourself sprechen. Hier kommt unser "Ich" voll zum Ausdruck und ermöglicht es uns, unsere Wohnung zu 100 % individuell zu gestalten.

  • Playful nature: Zurück zu den Wurzeln

    Mit dem Trend Playful nature weht ein frischer Wind durch die Dekoration 2024. Dieses Thema ist eine wahre Ode an die Natur und unterstreicht unseren wachsenden Wunsch, uns wieder mit der Umwelt zu verbinden, die Hände in die Erde zu stecken und Pflanzen oder Früchte zu pflanzen. Daher findet man ein Maximum an Blumenmustern, Früchten oder realistischen Zeichnungen, von denen eine immer lustiger als die andere ist. Sogar die Modeschöpfer lassen sich für die nächsten Modenschauen verführen!

    Retro-Muster, ein bisschen regressiv

    Die Stoffe schmücken sich mit Naturmotiven, Retroformen, Streifen oder Schachbrett- und Vichykaros in allen Formaten. Auch die Dekorationselemente setzen auf originelle Formen. Teppiche nehmen beispielsweise die Form einer Blume an, ebenso wie Spiegel.

    Sanfte, beruhigende Farbtöne

    Dieser Trend ist eine echte Rückkehr zu den Wurzeln und wird von unserem wachsenden Wunsch getragen, besser zu konsumieren, um beruhigt zu leben. Wenn man sich auf das Wesentliche besinnt, wird der Geist leichter und der Körper gewinnt neue Energie. Die mit diesem Thema verbundenen Farbtöne sind sanft und bestehen aus Nuancen von Grün, Beige oder frischen Farben, die an die Sommersonne erinnern. Die Idee dahinter? Sich im Inneren wie inmitten eines blühenden Gartens fühlen.

    Cocooning-Materialien im ganzen Haus

    Bei den Materialien ist der Ton angegeben: Wir wollen ein Maximum an Relief! Wir bevorzugen also geprägte Stoffe, Patchwork, Fransen oder Punch-Needle-Arbeiten.

  • From sea to earth: ein erfrischender Tauchgang

    Direkt von Griechenland, seiner Kultur und seinen Farben inspiriert, lässt uns dieser Trend neue Horizonte entdecken. Hier inspirieren uns lokale Figuren und Objekte, die uns Lust machen, unser Zuhause umzugestalten. Ein Motiv, um das man nicht herumkommt? Die Wellen. Sie sind überall in der Dekoration zu finden. Man findet sie auf Tassen, auf einem Plaid oder sogar auf Tellern.

    Ein ethnischer Touch in der Dekoration

    Das Thema From sea to earth stellt möglichst viele gemalte Motive in den Vordergrund, die teils ethnisch, teils realistisch sind. Muscheln, Seesterne wie auch Wellen sind neben zweifarbigen Papercuts überall zu finden. Die Welt des Meeres zieht endgültig in unsere Innenräume ein.

    Warme Farben von Land und Meer

    Bei diesem Thema bevorzugt man Farbtöne, die an die Erde erinnern, wie Beige, Braun oder Terracotta. Um ihnen einen Hauch von Charakter und Modernität zu verleihen, kombinieren Sie sie mit einer ganzen Palette von Blautönen, die uns an das Meer erinnern, oder mit Gelbtönen für die Sonne.

    Stoffe mit Relief für ein Maximum an Persönlichkeit.

    Parallel zu diesen Farben setzt dieses Thema auf Stoffe mit Relief, die eine starke Persönlichkeit haben. Für unsere Werke lassen wir uns daher von Denim, Jacquard, Stickereien oder strukturiertem Schrägband verführen.

  • Be yourself: Eine Dekoration, die zu uns passt

    Unsere Eltern oder Großeltern haben gerne genäht, gestrickt oder mit ihren Händen kreativ gearbeitet. Wie sie sehnen wir uns besonders danach, diese kreativen Aktivitäten wieder aufleben zu lassen und unser wahres "Ich" zum Ausdruck zu bringen. Das Thema Be yourself greift genau diesen Trend auf, indem es uns ein großes Fenster für kreative Freiheit bei der Inneneinrichtung bietet.

    Originalität ist gefragt

    Dieses Thema ist unkonventionell und fördert Kühnheit und Eklektizismus. Um es zu übernehmen, müssen wir nur verschiedene Objekte, Stoffe oder Muster in unterschiedlichen Farben kombinieren. Sie können sich trauen, mit den Codes zu brechen, um eine 100% individuelle Dekoration zu schaffen. Wir mischen alle Stile und Farbtöne, um eine Dekoration zu schaffen, die uns wirklich ähnelt.

    Peppige Farben bringen Licht in die Wohnung.

    Bei den Farben entscheiden wir uns für Fröhlichkeit. Violett gibt es in all seinen Schattierungen. Es verbindet sich auch mit Senfgelb, um uns einen Look zu verleihen, der direkt aus den 70er Jahren stammt. Das Minzgrün wird mit goldenen oder silbernen Details kombiniert, um unsere Einrichtung aufzupeppen.

    Gewagte Muster aus allen Epochen

    Um ein originelles Ergebnis zu erzielen, sind wir nicht zu bremsen. Wir kombinieren gerne Tiermotive, bunte Tierhäute mit originellen geometrischen Formen oder sogar mit Smileys. Auch Retro-Designs oder -Formen sind willkommen.

    Wir sagen ja zu Tufting-Materialien

    Auf der Suche nach einer gemütlichen Einrichtung werfen wir ein Auge auf weiche, geprägte Stoffe. Das ist zum Beispiel bei Punch Needle oder bestimmten fließenden Stoffen der Fall.

  • Explose: One-Way-Ticket nach Mexiko

    Mit seinen leuchtenden Farben und traditionellen Motiven macht das Thema Explose seinem Namen alle Ehre. Es umgibt uns mit einer kreativen, ultrapositiven Energie im Stil der berühmten Frida Kahlo. Dieser Deko-Trend, der von den Elementen der mexikanischen Folklore getragen wird, bringt uns dazu, uns selbst zu übertreffen und unser Zuhause mit Stil zu dekorieren.

    Dichte, intensive Farben

    Explose entführt uns in das Herz Südamerikas, zwischen üppige Vegetation und ultrabunte Hacienda. Die Farbtöne sind daher warm, mit einem Maximum an Orangerot, Ocker und Grünnuancen.

    Motive zwischen Tradition und Moderne

    Die emblematischen Elemente Mexikos (Webspiele, Fransen, geflochtene Körbe) stehen neben gewagteren Mustern wie bunten XXL-Blumen oder Folk-Motiven. Auch einige grafische Formen werden mit diesen Mustern vermischt, um ihnen noch mehr Charakter zu verleihen.

    Ein Hauch von Sombrero

    Dieses Thema steht für Freude und Geselligkeit und wird durch farbenfrohe Stoffe unterstützt. Für die Wohnung eignen sich Fransen, Jacquard, aber auch Stickereien oder getuftete Materialien. Denken Sie auch an Maxi-Pompons!

     


    Die Frühjahr-Sommer-Saison 2024 verspricht nicht nur bunt, sondern auch gewagt zu werden. Wenn wir uns einen dieser vier Trends zu eigen machen, können wir sicher sein, dass wir Freude und positive Energie in unsere vier Wände bringen.

Leider können wir keine passenden Produkte zu ihrer Auswahl finden.