Rock Harper

15.12.2010

Der unverzichtbare Rock zum Selbernähen. Auch für Anfänger zugänglich, ist die Herstellung schnell und einfach. Wir lieben seinen modernen Schnitt mit dem verstellbaren Schlitz nach Ihren Vorlieben. Entscheiden Sie sich für Leopardenmuster für einen trendigen Touch, Blumen für einen frühlingshaften Look oder Streifen, um in der Sommersonne zu glänzen. Das kleine Extra: Dieses Nähprojekt ist perfekt, um sich zu einem kleinen Preis eine Freude zu machen!

Beginner
  • Nähmaschine wird gebraucht

Materialliste

Um den Harper-Rock zu nähen, benötigen Sie:

  • Einen Stoffzuschnitt in der gewünschten Länge des Rocks (von der Taille bis zur gewünschten Länge) + 5 cm. Bevorzugen Sie ein fließendes Material wie Viskose-Popeline für einen fließenden Fall. Verwenden Sie Baumwoll-Popeline oder Baumwollgaze für einen strukturierteren Fall.
  • Ein elastisches Band von 2 cm Breite, das Ihrem Taillenumfang - 2 cm entspricht.
  • Eine Garnrolle in passender Farbe
  • Eine Schachtel Stecknadeln
  • Eine Schere

1) DAS ZUSCHNEIDEN DES STOFFES

Schneiden Sie ein Rechteck entsprechend der Stoffbreite x (gewünschte Rocklänge) + 5 cm.

2) DIE SEITENNAHT VERSÄUBERN

Versäubern Sie die kurzen Seiten des Rechtecks. Dieser Schritt kann mit einem Zickzackstich erfolgen.

3)  SEITEN ZUSAMMENNÄHEN UND SCHLITZ ERSTELLEN

Falten Sie den Rock rechts auf rechts entlang der kurzen Seiten. Bestimmen Sie auf der gegenüberliegenden Seite des Faltens die Länge des Schlitzes. Messen Sie mit einem Maßband von der Taille bis zum Beginn des gewünschten Schlitzes. Markieren Sie den Beginn des Schlitzes mit einer Stecknadel. Nähen Sie 1 cm vom Rand der Taille bis zum Beginn des Schlitzes. Achten Sie darauf, am Anfang und Ende die Nahr zu verriegeln.

Bügeln Sie die Nahtzugaben auseinander. Machen Sie einen 1 cm breiten Umschlag zur linken Seite auf dem nicht zusammengenähten Teil – dies ist der Schlitz des Rocks.

Steppen Sie 9 mm vom Rand des Schlitzes entfernt ab und achten Sie darauf die Naht zu verriegeln. 

4) DER BUND

Versäubern Sie die obere Kante des Rocks. Dieser Schritt kann mit einem Zickzackstich erfolgen.

Machen Sie einen Umschlag von 2,5 cm zur linken Seite an der oberen Kante des Rocks. Nähen Sie 0,5 cm vom versäuberten Rand entfernt, wobei eine 4 cm große Öffnung bleibt. Achten Sie darauf, die Naht zu verriegeln. 

Befestigen Sie eine Sicherheitsnadel an jedem Ende des Gummibands. Führen Sie das Gummiband durch die Öffnung im Bund. Verbinden Sie das Gummiband 0,5 cm vom Rand entfernt.

Schließen Sie die Öffnung des Bundes mit einer Steppnaht.

5) DEN SAUM NÄHEN

Nähen Sie einen Saum am unteren Rand des Rocks. Dazu machen Sie einen doppelten Umschlag von 1 cm zur linken Seite und nähen 9 mm vom Rand entfernt.

Voila, ihr Rock Harper ist fertig. Wir freuen uns darauf, Ihre Kreationen zu sehen. Teilen Sie diese gerne in den sozialen Medien mit den Hashtags: #mtstofferie, #mtstofferiekreationen

 

0 kommentare für "Rock Harper"

Ich kommentiere

Dieses Tutorial gefällt mir!

Jetzt teilen