Kork

Kork

Kork

Der Korkstoff besteht aus Holz, Baumwollfasern und Polyester. Da Kork ein natürliches Material ist, kann er kleine Löcher aufweisen, die seinen Charme ausmachen. Korkstoffe sind eher dicke Stoffe, die trotz allem biegsam bleiben. Daher könne Sie damit tolle Nähideen verwirklichen. Wie wäre es mit einer Tasche oder einer Tagesdecke aus Kork? Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf! Erfahren Sie mehr über Korkstoff >

7 Produkte

7 Produkte

Erfahren Sie alles über Korkstoff

Nähanfänger oder erfahrene Näherinnen, die ihren Näharbeiten einen neuen Umfang verleihen möchten, finden in Korkstoff alles, was sie brauchen. Entdecken Sie auf der Website von MT Stofferie eine inspirierende Auswahl. Hier finden Sie alles, was Sie über dieses Material mit seinen doch oft ungeahnten Vorzügen wissen müssen.

 

Korkstoff: Der perfekte Verbündete

Vor allem ein natürliches Material

Korkstoff ist eine tolle und umweltfreundliche Alternative. Es handelt sich dabei um ein natürliches Material, das leicht rau, aber trotzdem flexibel ist. Korkstoff-Meterware kann für viele verschiedene Projekte verwendet werden.

Korkstoff ist außerdem für seine Festigkeit bekannt. Er ist in der Tat sehr widerstandsfähig! Dieses Material verleiht Ihren Kreationen und Näharbeiten eine samtige Textur.

Herstellung

Es gibt verschiedene Arten Korkstoff herzustellen. Hier sind einige klassische Schritte, um zu verstehen, wie dieses Material von der Baumrinde bis zur Stoffrolle zum Leben erweckt werden kann:

  • Alles beginnt mit einer sorgfältigen und umweltbewussten Ernte, die oft von Korkeichen stammt. Korkstoff wird nämlich aus der Rinde dieser Bäume hergestellt.
  • Anschließend werden die Korkstücke sorgfältig vorbereitet und gereinigt, bevor der Schritt zur Herstellung des Stoffes beginnt.
  • Anschließend wird der Stoff unter eine Presse gepresst.
  • Kork kann auch mit einem Laser geschichtet werden.
  • Das Trocknen bei konstanter Temperatur ist ebenfalls ein wichtiger Schritt, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Diese Phase dauert in der Regel mehrere Wochen.
  • Danach wird der Kork zugeschnitten und auf Rollen gewickelt, um das Ergebnis zu vervollständigen.

 

Korkstoff wird aus Holz, aber auch aus Baumwoll- und Polyesterfasern hergestellt, um eine perfekte Textur zu erhalten.

 

Entdecken Sie unsere Auswahl an Korkstoffen

In unserer Kollektion finden Sie eine große Auswahl an Korkstoffen als Meterware, die alle von hoher Qualität sind. Unsere Produkte haben oft originelle Muster, wie z. B. geometrische Formen oder Blumen!

Außerdem sind unsere Korkstoffe manchmal mit kleinen Farbtupfern versehen. Und für eine Extraportion Fantasie können Sie auch unseren Korkstoff mit Pailletten verwenden! Was die Farbe angeht, so finden Sie in unserem Sortiment verschiedene Brauntöne, von dunkel bis hell.

Entdecken Sie unsere komplette Auswahl an umweltfreundlichen Stoffen.

 

Korkstoff für alle Ihre kreativen Projekte

Die gute Nachricht: Korkstoff ist angenehm zu nähen, vor allem, weil seine Konturen nicht bearbeitet werden müssen! Genießen Sie also ein sauberes und ordentliches Ergebnis, ohne die Nadeln oder den Verstand zu verlieren! Mit Korkstoff-Meterware können Sie sicher sein, dass Sie Stücke kreieren, die sich von der Masse abheben und nicht unbemerkt bleiben.

Korkstoff für originelle Accessoires

  • Korkstoff wurde entwickelt, um eine Vielzahl von Accessoires zum Leben zu erwecken:
  • Die Clutch und das Portemonnaie sind ein Muss, wenn Sie aus diesem Material nähen wollen!
  • Auch Ihre Wünsche nach Handtaschen oder sogar selbstgenähten Rucksäcken können in die Tat umgesetzt werden. Korkstoff ist vielseitig einsetzbar. So können Sie Accessoires in allen Formen und Farben herstellen.
  • Korkstoff kann auch verwendet werden, um hübsche Details an Ihren Accessoires anzubringen, z. B. Taschenhenkel.
  • Mit einem Gürtel oder einer Fliege aus Korkstoff können Sie sich im Alltag oder zu besonderen Anlässen von der Masse abheben. Entdecken Sie in unserem Tutorial, wie Sie eine Fliege aus Korkstoff nähen!

Für die Dekoration

Korkstoff findet auch in Ihrem Zuhause seinen Platz:

  • In der Küche können Sie z. B. alle Arten von Aufbewahrungsmöglichkeiten schaffen oder Untersetzer für festliche Aperitifs herstellen.
  • Aus Korkstoff-Meterware können Sie außerdem einen Übertopf für Ihre Pflanzen oder einen Lampenschirm für jede Art von Leuchte entwerfen.
  • Um Ihrem Schlafzimmer einen natürlichen Glanz zu verleihen, können Sie Korkstoff zum Beispiel für Ihr nächstes Kopfteil am Bett verwenden.
  • Auch Kissen sind von der kreativen Verwendung des Korkstoffs nicht ausgenommen! Warum nicht eine Seite Ihres Kissens mit Korkstoff nähen? Der "Wow-Effekt" ist garantiert!

Und für die Pflege?

Keine Sorge, Korkstoff ist sehr pflegeleicht. Sie brauchen nur ein wenig Süßwasser, Seife, ein Tuch oder einen nicht scheuernden Schwamm und schon sind Sie fertig! Der einzige Punkt, auf den Sie achten sollten, ist, dass Korkstoff besonders empfindlich auf Kratzer oder zu häufiges Reiben reagiert.

 

Sind Sie bereit Ihre Kreationen aus Korkstoff zu nähen?