✨  5€ Rabatt bei Newsletteranmeldung ✨ 

Nähanleitung: Diy - Mutter Tochter Shirt

02.05.2023

Für den Muttertag schlagen wir Ihnen vor, ein Kleidungsstück zu personalisieren, um einen passenden Look für Mutter und Kind zu kreieren! Ob Stickerei, Herzapplikation oder Schriftzug, wir begleiten Sie bei drei verschiedenen Techniken für einen kreativen und gemeinsamen Moment!

Fortgeschrittene
  • Nähmaschine wird gebraucht

Materialliste

Um die Personalisierung des aufgeklebten Herzens herzustellen, benötigen Sie :

Um eine beschriftete Personalisierung herzustellen benötigen Sie :

Um die bestickte Personalisierung herzustellen benötigen Sie:

 

PERSONNALISIEREN MIT EINEM APPLIZIERTEN HERZ : 

1) ZUSCHNEIDEN DES STOFFES

Nach dem Schnittmuster schneiden Sie das Herz in der gewünschten Größe aus dem Stoff zu.

2) DAS ANBRINGEN DES HERZENS

Stecken Sie das Herz auf das zu personalisierende Teil. Legen Sie die Applikation mit einem Zickzackstich an, um ein Finish am Rand des Herzens zu erzielen. Stellen Sie dazu Ihre Maschine auf Zickzackstich ein. Stellen Sie die Stichbreite auf 3 ein. Verwenden Sie einen engen Zickzackstich. Einen Zickzackstich rund um das Herz ausführen.

Das applizierte Herz ist fertig.

PERSONALISIEREN MIT DEM FLEXBLATT:

1)DIE BUCHSTABEN AUS DEM FLEX SCHNEIDEN

Nach dem Schnittmuster die Buchstaben aus dem Flex schneiden. Achten Sie darauf, dass Sie die Buchstaben auf der Vorderseite des Flex (der glänzenden Seite) schneiden.

2) DAS ANLEGEN DER BUCHSTABEN

Legen Sie die Buchstaben auf das zu gestaltende Kleidungsstück, wobei die matte Seite des Flex an das Kleidungsstück anstößt. Den Flex mit einem auf 150 Grad eingestellten Bügeleisen auftragen. Bügeln Sie 10 Sekunden lang über jeden Buchstaben, damit der Flex gut fixiert wird. Einige Minuten abkühlen lassen. Entfernen Sie die Plastikfolie mit einer Pinzette oder einer Stecknadel von dem Flex. 

Der Flextext ist nun fertig.

PERSONALISIEREN MIT STICKEREI:

1) DIE HERSTELLUNG DER STICKEREI

Übertragen Sie mithilfe einer Kreide oder eines abwischbaren Stifts das zu bestickende Motiv.  Sticken Sie das Motiv mithilfe einer eingefädelten Handnadel mit einem Rückwärtsstich. Der Rückwärtsstich wird von rechts nach links gestickt.

Stechen Sie mit Ihrer Nadel auf der Rückseite des Stoffes ein und gehen Sie bei (A) aus. Stechen Sie bei (B) rückwärts von (A) und kommen Sie bei (C) vorwärts von (A) heraus. Wiederholen Sie den Stich, um das Muster zu sticken.

Die gestickte Personalisierung ist fertig.

 

 

.

0 kommentare für "Nähanleitung: Diy - Mutter Tochter Shirt"

Ich kommentiere

Dieses Tutorial gefällt mir!

Jetzt teilen