Musselin

Musselin

Musselin

Baumwollgaze, oder Musselin, ist ein feiner, leichter und weicher Stoff. Er wird häufig zur Fertigung von Kleidung, insbesondere für Kinder, verwendet. Die Doppelgaze besteht aus zwei Schichten, was den Tragekomfort noch erhöht. Lassen Sie sich verführen und verlieben Sie sich in unsere Baumwollgaze! Erfahren Sie mehr über den Musselin-Stoff >

164 Produkte

Seite

164 Produkte

Seite

Erfahren Sie alles über Musselin

Musselin, auch Baumwollgaze genannt, hat viele Vorteile und trägt zum Glück der Kleinsten, aber auch der Größten bei! Entdecken Sie unser Online-Sortiment, das ab sofort erhältlich ist. Musselin-Stoff ist das Versprechen, unter wärmenden und ästhetischen Stoffen besondere Momente zu Hause mit der Familie zu verbringen. Erwecken Sie Ihre Projekte aus Musselin-Stoff zum Leben und nähen Sie selber Ihre größten Ideen.

 

Was ist Musselin-Stoff aus Baumwolle?

Ursprung

Das Material wurde zum erstem Mal im 13. Jahrhundert von dem berühmten Abenteurer Marco Polo beschrieben. Er hat Musselin in der nordirakischen Stadt Mossul gesehen und den Stoff daher nach der Stadt benannt. Doch eigentlich stammt Musselin aus der Dhaka, der Hauptstadt von Bangladesch. Seit seiner Entdeckung hat der Stoff im Laufe der Zeit nie seinen Charme verloren. In Europa, und vor allem in Lyon, wurde Baumwollgaze bereits im Mittelalter gewebt.

Zwischen dem 17. und 19. Jahrhundert verwendeten Balletttänzerinnen dieses zarte und raffinierte Material, um ihre Tutus zu nähen. Zu dieser Zeit wurde Musselin-Stoff populär und modisch. Seitdem hat sich ihre Verwendung weitgehend demokratisiert. Die Bereiche Mode und Inneneinrichtung haben uns Zugang zu diesem formbaren Material mit seinen vielfältigen Funktionen und Vorteilen verschafft.

Wussten Sie schon?

Das Verfahren zur Herstellung von Musselin-Stoff aus Baumwolle durch Verdrehen von Fäden wird auch in Japan angewendet. Dort heißt der entsprechende Stoff "Karamiori".

Eigenschaften: zwischen Zärtlichkeit und Raffinesse.

Der Musselin-Stoff aus Baumwolle ist weithin für sein leichtes, zartes und geschmeidiges Aussehen bekannt. Er muss jedoch mit Sorgfalt und Vorsicht gehandhabt werden, da er sich manchmal als zerbrechlich erweisen kann. Außerdem ist Musselin luftig und durchscheinend und wirkt wie ein leichter Schleier. Sein natürlicher Knitterlook verleiht ihm einen besonderen Charme.

Zweilagiger Musselin-Stoff – Double Gauze

Die klassische Baumwollgaze wird aus gespreizten und gekreuzten Fäden gewebt. Bei der zwei-lagigen Baumwollgaze, der Double Gauze, werden einfach zwei Lagen Stoff übereinandergelegt, die in regelmäßigen Abständen durch für das bloße Auge unsichtbare Punkte miteinander verbunden sind.

Denken Sie daran, dass Ihr Stoff umso blickdichter ist, je mehr Baumwollschichten er hat. Es kommt also darauf an, wofür Sie ihn verwenden. Man spricht sogar von dreilagiger Baumwollgaze, der Triple Gauze. Dieser Stoff ist der Stoff dicker und schwerer, aber auch stabiler.

 

Entdecken Sie unsere Auswahl an Musselin-Stoffen, Double und Triple Gauze.

Farben passend zum Lauf der Zeit

MT Stofferie legt Wert darauf, Ihnen Baumwollgaze in besonders trendigen Farben für Ihre Nähmomente anzubieten. Finden Sie daher Farbtöne, die jeder gerne tragen würde: von Ocker über Terra Cota bis hin zu Entenblau - Sie werden von der Vielfalt unserer Farben nicht enttäuscht sein.

Musselin-Stoffe und Double Gauze aus Baumwolle mit Gütesiegel

Da die Qualität eines Materials eine Priorität ist, bieten wir Musselin-Stoffe aus Baumwolle an, die mit Öko-Tex oder GOTS zertifiziert sind. Dank dieser Label, die die Qualität des Stoffs bestätigen, können Sie beruhigt einkaufen.

Für jeden Zweck

MT Stofferie bietet Ihnen eine große Auswahl an Stoffen, die perfekt für Ihre Nähideen geeignet sind. Bei uns finden Sie alle Stoffdicken vom klassischen Musselin über Double Gauze bis hin zu Triple Gauze. Und für weitere Nähideen entdecken Sie unsere weiteren Baumwollstoffe.

 

Welche Projekte kann man mit Musselin-Stoff verwirklichen?

Kinderkollektion aus Musselin

Baumwollgaze wird häufig zum Nähen von Accessoires oder Wäsche für Babys und Kinder verwendet. So können Sie sich beispielsweise auf die Ankunft eines Säuglings vorbereiten, indem Sie Schlafsäcke, Kleidung, ein Kuscheltücher oder eine Decke selbst nähen. Dieses Material entspricht den Bedürfnissen von Babys mit empfindlicher Haut. Außerdem können Sie Ihr Kind damit zudecken oder es warm halten.

Fließende Kleidung

Nähen Sie selbst leichte Schals, lange Röcke oder ein Kleid aus Musselin-Stoff. So verleihen Sie Ihrem Kleiderschrank im Handumdrehen einen neuen Stil.

Heimtextilien

Heute geht der Trend dahin, seine Bettwäsche aus diesem Stoff zu nähen. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf mit einem Bettbezug aus Musselin Double Gauze, der in jeder Hinsicht komfortabel ist. Bettwäsche oder auch Tagesdecken geben Ihnen unendlich viele Nähmöglichkeiten.

Darüber hinaus eignet sich Musselin-Stoff auch hervorragend für kuschelige Decken für Ihre Cocooning-Sessions zu Hause. Sie werden es lieben, unter eine Decke zu schlüpfen, die aus Baumwollgaze genäht wurde. Je nachdem, wie Sie den Musselin-Stoff nähen, können Sie sie nach Belieben zu einer Stola oder einem Strandtuch umfunktionieren.

Andererseits ist es durchaus denkbar, dieses Material auch in anderen Räumen als dem Schlafzimmer zu verwenden. Warum nähen Sie nicht zum Beispiel Ihren neuen Vorhang aus Double Gauze für Ihr Wohnzimmer?

 

Wie wird der Musselin-Stoff genäht?

Hier sind unsere 7 MT Stofferie-Tipps, wie Sie das gewünschte Stück effektiv aus Musselin-Stoff erfolgreich nähen können.

  1. Gehen Sie vorsichtig und behutsam mit dem Stoff um: Aufgrund der extrem feinen Webart und der weit auseinanderliegenden Fäden kann er beim Nähen beschädigt werden.
  2. Befestigen oder stecken Sie Ihren Musselin-Stoff an der Arbeitsfläche fest. Diese Vorgehensweise ermöglicht ein präzises und ordentliches Nähen. Achtung: Vermeiden Sie es, auf einer hölzernen oder rauen Oberfläche zu nähen, da diese die Baumwollgaze sich dort verhaken könnte.
  3. Was die Stecknadeln betrifft, empfehlen wir Ihnen, sehr dünne Stecknadeln zu wählen, die für diesen empfindlichen Stoff geeignet sind.
  4. Wenn Sie ein Schnittmuster verwenden, sollten Sie auch ein Markierungsrädchen verwenden, um zu verhindern, dass der Musselin-Stoff sich bewegt.
  5. Bevorzugen Sie eine scharfe und feine Schere. So verhindern Sie, dass die Baumwollgaze leicht ausfranst.
  6. Bevorzugen Sie die französische Naht für transparente Baumwollgaze. Diese Technik ist einfach anzuwenden und Sie können sich an einem ästhetischen Ergebnis erfreuen. Wenn die Baumwollgaze für Ihren Geschmack zu durchsichtig ist, können Sie immer noch ein zusätzliches Futter aus Batist verwenden und die Sache ist erledigt.
  7. Material: Wählen Sie vor allem dünne Nadeln und Baumwollgarn. Wir empfehlen Ihnen eine Maschineneinstellung auf Geradstich von z. B. 2 mm. 

 

Wie pflegt man Baumwollgaze?

Wie immer gilt: Waschen Sie Ihren Stoff vor, bevor Sie mit dem Nähen beginnen. So verhindern Sie von vornherein, dass er einläuft, sich verzieht oder abfärbt. Da Baumwollgaze empfindlich ist, sollten Sie sie im Schonwaschgang bei 30° in der Waschmaschine waschen. Um auf Nummer sicher zu gehen, können Sie auch einen Wäschesack verwenden.

Was das Trocknen angeht, ist nichts einfacher als das: Sie können den Musselin-Stoff an der Luft trocknen lassen, ohne direkte Sonneneinstrahlung auf einer flachen Oberfläche. Was ist der Vorteil? Sie brauchen sie nicht einmal zu bügeln, denn ihr Charme liegt in ihrem natürlichen Knitterlook.

Sind Sie bereit, den Sprung zu wagen und mit Baumwollgaze zu nähen?