Taft

Taft

Taft

Taft ist ein Satingewebe mit matt glänzender, ziemlich steifem Griff. Taftstoff ist perfekt für die Fertigung von Abendkleidern oder Accessoires: Hüte, Taschen, Handtaschen, etc. Erfahren Sie mehr über den Taft-Stoff >

34 Produkte

  1. Taft Schwarz
    Taft Schwarz
    23,99 € /m
  2. Taft Rot
    Taft Rot
    23,99 € /m
  3. Taft Paprika
    Taft Paprika
    23,99 € /m
  4. Taft Rosa
    Taft Rosa
    23,99 € /m
  5. Taft Ecru
    Taft Ecru
    23,99 € /m
  6. Taft-Stoff
    Taft-Stoff
    9,99 € /m
  7. Taft-Stoff
    Taft-Stoff
    9,99 € /m

34 Produkte

Erfahren Sie alles über den Taft-Stoff

Liebhaber edler Kleider und Stoffe werden Taft-Stoff lieben! Je nach Lichteinfall entstehen schöne, changierende Effekte auf dem Stoff, was Ihre Kreation edel aussehen lässt. Lernen Sie hier alles, was Sie über Taft-Stoff wissen müssen, damit Ihre nächste Kreation garantiert gelingt.

Was ist Taft-Stoff?

Ein bisschen Geschichte

Der noble und samtige Taft-Stoff verdankt seinen Namen dem persischen Wort „taftâ “, das so viel bedeutet, wie gewebt. Taftstoff wurde anfangs mit zwei oder drei Seidenfäden gewebt.

Auch wenn Taft-Stoff ursprünglich aus dem Orient kommt, hat er während der Renaissance viele Verehrer in Italien gefunden, bevor er im Rest Europas bekannt wurde. Erst im 18. Jahrhundert wurde Taft-Stoff in Deutschland immer beliebter. Er wurde hauptsächlich zur Herstellung von Kleidung verwenden. Heute ist er einer der meistgenutzten Stoffe in der Haute Couture.

 

Wussten Sie schon?

Taft ist die einfachste und älteste Webart. Für Baumwollstoffe und Leinen wird die Webtechnik Leinwandbindung genannt. Bei Wolle heißt die spezielle Technik Tuchbindung und für Seidengewebe oder solche mit synthetischen Fasern trägt sie den Namen Taftbindung.

Eigenschaften

 

Momentan wird Taft-Stoff oft mit synthetischen Fasern hergestellt, die den Stoff glänzen lassen. So wird das Gewebe und die typischen sich verändernden Lichteffekte noch hervorgehoben. Trotz der schönen Effekte bleibt der Stoff blickdicht.

Eine weitere Eigenschaft des Taft-Stoffs ist der feste Stand, der vor allem bei dem Nähen von Röcken, Abendkleidern und Accessoires, wie Hüten oder Taschen ein echter Vorteil ist. Übrigens kann man Taft-Stoff an dem Rascheln erkennen, das bei jeder Bewegung des Trägers oder der Trägerin entsteht. So sind Ihren Nähprojekten Stil und Eleganz gesichert.

Bei Taft-Stoff kann man keine rechte und linke Stoffseite erkennen, da beide Seiten gleich aussehen. Außerdem bricht der Stoff das Licht, sodass schöne Effekte entstehen und Ihre Kreation garantiert einzigartig aussehen wird. Mit diesem Stoff sind sie bereit für eine schöne Modenschau!

 

Wussten Sie schon?

Anders als es aussieht ist Taft-Stoff einfach zu verarbeiten. Auch wenn er seidig schimmert, fühlt er sich trocken und steif an.

 

Unsere Taft-Stoffe für Ihre Nähprojekte

Möchten Sie eine Nähidee mit Taft-Stoff verwirklichen? Dann stöbern Sie doch in unserer großen Auswahl an Taft verschiedener Dichten und Farben. Bei uns finden Sie garantiert den Stoff, der perfekt zu Ihrem Projekt passt.

Gelb, rot, grau, blau, rosa, gold… Lassen Sie sich von unseren Stoffen zu schlichten, aber auch zu originellen Kreationen inspirieren. Des Weiteren gilt: Je dicker der Taft-Stoff ist, desto steifer ist er auch. Daher bestimmt Ihre Idee, für welchen Stoff Sie sich entscheiden. 

 

Wie wäre es mit weiteren schicken und eleganten Accessoires und Kleidungsstücken? Entdecken Sie dafür unsere weitere Auswahl an fließenden Stoffen, wie Krepp-Stoff, Satin oder auch Seide!

Nähen Sie sich Ihre elegante Abendgarderobe

 

Als leichter und eleganter Stoff wird Taft oft mit Cocktail-Kleidern, Hochzeitskleidern oder eleganter Abendgarderobe in Zusammenhang gebracht. Doch in Wahrheit eignet sich Taft-Stoff auch für alltägliche Kleidung in Form von Jacken, Röcken, Hosen, Trägertops oder Hemden. Taft-Stoff können Sie in all Ihren Projekten vernähen. Er ist ideal sowohl als Außenstoff, als auch als Futterstoff und gibt Ihren Kreationen einen schönen Halt!

Taft-Stoff ermöglicht Ihnen Kleindung ganz nach Ihrem Geschmack zu nähen oder zu personalisieren. Seine fließenden, glänzenden und blickdichten Eigenschaften sind dafür verantwortlich, dass die fertigen Kleidungsstücke leicht und angenehm zu tragen sind.

Sind Sie auf einer Feier eingeladen? Ob Hochzeit, Taufe oder Geburtstag, mit Taft-Stoff können Sie Ihr Outfit perfekt auf den Anlass zuschneiden. Dank dieses Stoffs ist es ein Kinderspiel Eleganz mit schlichten, originellen oder modernen Looks zu kombinieren, ganz nach Ihrem Geschmack!

Dieser Stoff ist sehr angenehm zu verarbeiten, also steht Ihrem Nähprojekt der Innendekoration nichts mehr im Weg: Vorhang, Kissen, Sofabezüge oder Stuhlkissen… Dekorationen aus Taft-Stoffen fallen garantiert auf und lassen Ihr Zuhause erstrahlen.

 

Wie wird Taft-Stoff gepflegt?

Auch wenn Taft-Stoff zu den noblen Stoffen gehört ist er einfach zu pflegen. Schauen Sie sich die Zusammensetzung Ihres Stoffes an und wählen Sie die passende Pflege für Ihren Stoff:

  • Wenn Ihr Taft-Stoff aus 100 % Polyester besteht, waschen Sie ihn bei 40 °C in der Waschmaschine. Wir raten Ihnen dringend davon ab, den Stoff im Trockner zu trocknen, da er dadurch beschädigt werden könnte.
  • Wenn Ihr Taft-Stoff aus Seide besteht, empfehlen wir Ihnen eine Trockenreinigung mit Seife, Feinwaschmittel oder Wasserstoffperoxid. Auch für diesen Stoff, sollten sie auf den Trockner verzichten!

Achten sie beim Bügeln darauf, dass Sie die niedrigste Stufe auf Ihrem Bügeleisen auswählen. Außerdem sollten Sie mit einem Bügeltuch arbeiten, damit keine glänzenden Flecken auf dem Taft-Stoff entstehen.

Sind Sie bereit sich auf diesen eleganten, glänzenden und festen Stoff einzulassen?