Krepp

Krepp

Krepp

Kreppstoffe, oder Crêpe, sind knitterfreie Stoffe mit einer speziellen Bindung, die für eine raue etwas poröse Oberfläche sorgt. Der fließende Stoff ist besonders in der Damenbekleidung sehr beliebt und kann zu Blusen, Tüchern oder Kleidern verarbeitet werden. Auch sehr schön wirkt er als transparenter Kreppvorhang...Ihnen stehen alle Möglichkeiten offen! Erfahren Sie mehr über den Kreppstoff >

Filtrer

346 Produkte

Seite

346 Produkte

Seite

Alles, was Sie über Kreppstoff wissen müssen

Nähneulinge, die fließende und geschmeidige Kreationen lieben, werden vom Kreppstoff begeistert sein! Fangen Sie an Ihren Kleiderschrank mit den schönsten Kleidungsstücken aus Krepp zu füllen. Hier erklären wir Ihnen alles, was Sie über Kreppstoff wissen müssen, bevor Sie sich in Ihr nächstes Nähabenteuer stürzen.

 

Was ist Kreppstoff?

Der Begriff „Krepp“ oder „Crêpe“ bezeichnet keinen bestimmten Stoff. Es handelt sich vielmehr um den Namen eines Webvorgangs, der vor allem mit Viskose oder Polyester angewendet wird. Doch wie wird Krepp hergestellt? Die gewellte und körnige Oberfläche, die das Markenzeichen des Kreppstoffs ist, kommt durch eine starke Drehung der Fasern zustande.

Der Ursprung des Wortes „Krepp“ findet sich im lateinischen Wort „crispus“, das so viel bedeutet wie gekräuselt oder wellig. Je nach Modell ist die gewellte und körnige Oberfläche stärker oder schwächer ausgeprägt. Abhängig von der verwendeten Faser kann der Kreppstoff durchsichtig, blickdicht, fließend oder unterschiedlich dick sein. Aus welcher Faser auch immer dieser Stoff hergestellt wird, eine Eigenschaft bleibt immer gleich: Krepp ist ein leichter und dünner Stoff. Außerdem sind die meisten Stoffe dieser Art fast knitterfrei.

Wussten Sie schon?

Der Crêpe de Chine ist eine Variante des Kreppstoffes. In der Regel wird der Stoff bestickt. Mit dieser Mode aus einer anderen Zeit und einem entfernten Land ist Ihnen der originelle Look garantiert!

 

Unsere Auswahl an Kreppstoffen für Ihre Nähprojekte

Mit trendigen Motiven aus unserem Sortiment an Kreppstoffen können Sie Looks kreieren, die zu Ihnen passen.

Bei MT Stofferie sind schöne Motive eine Priorität. Deshalb haben wir für Sie eine Auswahl an detailreich bedruckten Kreppstoffen zusammengestellt. Nähen Sie damit Kleidungsstücke, die sich von Ihren übrigen Outfits abheben. So können Sie den Stil entwerfen, der am besten zu Ihnen passt: Unkonventionell, cool oder raffiniert…

Für alle, die nach Must-Haves für ihren Kleiderschrank suchen, bieten wir ebenfalls einfarbigen Kreppstoff in vielen Farben an.

Was auch immer Sie suchen, wir bieten Ihnen ein breites Spektrum an Kreppstoffen aus verschiedenen Materialen, um alle Ihre Anforderungen zu erfüllen. Unsere Auswahl umfasst Kreppstoffe aus verschiedenen Fasern, wie Viskose, Baumwolle, Wolle oder Seide. Entdecken Sie auch weitere fließende Stoffe, um Ihrer Kreation den letzten Schliff zu verpassen!

 

Einige Tipps von MT Stofferie

Kreppstoff lässt sich in der Regel leicht verarbeiten. Hier finden Sie einige Tipps, damit Ihr nächstes Nähprojekt aus Kreppstoff garantiert gelingt:

  • Wenn Sie mit Krepp nähen, ist es unerlässlich den Stoff präzise und sorgfältig festzustecken, egal ob Sie ein Schnittmuster verwenden oder nicht. Wenn Sie keins verwenden, können Sie den Stoff zum Zuschneiden trotzdem auf Seidenpapier oder Zeitungspapier feststecken.
  • Verwenden Sie extrafeine Nähnadeln, damit Sie den Kreppstoff nicht beschädigen.
  • Denken Sie außerdem an eine gut geschärfte Stoffschere. Bei Krepp handelt es sich um ein empfindliches Material, das bei der Verarbeitung schnell ausfranst.
  • Versäubern Sie die Kanten des Kreppstoffes mit einer Overlock-Maschine oder einem Zick-Zack-Stich, bevor Sie mit dem Nähen beginnen.
  • Wir empfehlen Ihnen ebenfalls die Nadel der Nähmaschine gegen eine neue, und damit spitze Nadel der Größe 70 auszutauschen.

 

Entdecken Sie unsere Ideen für Projekte aus Kreppstoff

Kreppstoff ist ein fließender Stoff und wird daher gerne für leichte und geschmeidige Kleidungsstücke verwendet.

  • Krepp eignet sich für spezielle Anlässe, für die ein schickes und raffiniertes Outfit benötigt wird. Wie wäre es mit einem beeindruckenden Look für eine Hochzeit oder Party?
  • Blusen und Hemden sind ein Must-Have in unserem Kleiderschrank. Diese Kleidungsstücke können Sie hervorragend aus Krepp nähen. Oversize oder enganliegend ermöglichen sie Ihnen einen schicken Alltagslook.
  • Man kann nicht über Kreppstoff sprechen, ohne Kleider und Röcke zu erwähnen. Das sind übrigens auch ideale Projekte für Nähanfänger.
  • Und für einen einzigartigen Look können Sie sogar eine Stola aus Kreppstoff nähen.

Gut zu wissen

Wenn Ihr Kreppstoff aus Wolle oder Seide ist, waschen Sie ihn schonend mit der Hand. Krepp aus Viskose oder Polyester können Sie bei 30° C in der Maschine waschen.

Bereit für ein bisschen Leichtigkeit in Ihrem Kleiderschrank?